fbpx

Anmeldung

Die Schlagerparade ist fast wie die Street Parade in Zürich. Wobei eigentlich doch ganz anders. Der Umzug steht ganz im Zeichen des guten alten Schlagers der 60er/70er/80er Jahre. Nebst den grossen Hossamobilen sind auch Kleinfahrzeuge aus diesen Jahren herzlich willkommen. Ausserdem Rollschuhgruppen, Fussgänger, Vespafahrer und alles was thematisch zu dieser Zeit passt.

Umzugsregeln

Für den Umzug gelten Regeln, die zwingend einzuhalten sind. Ein Nichteinhalten kann den Ausschluss aus der Parade zur Folge haben. Alle Teilnehmenden werden nach erfolgter, provisorischer Anmeldung im Detail informiert.
Umzugsregeln
Checkliste Hossamobil

Anmeldung

Anmeldungen zur Teilnahme an der Parade können ab Ende März 2020 eingereicht werden. Alle Infos dazu folgen. 

Die Organisatoren behalten sich vor, Anmeldungen die nicht der Schlagerparade-Philosophie entsprechen, abzulehnen.

Hossamobile

Der Anmeldeschluss für Hossamobile inklusive Motto ist der 30. Juni 2020 – später eingetroffene Anmeldungen werden nur nach Möglichkeit berücksichtigt. Aufgrund der Deadline für die Drucksachen können danach erfolgte Änderungen an Motto und Gruppenname nicht mehr berücksichtigt werden.

Achtung: Infolge der grossen Beliebtheit der Parade gilt eine Anmeldung für ein Hossamobil und ein Kleinfahrzeug erstmal als unverbindlich. Die definitive Teilnahme wird per E-Mail bestätigt. Dies erfolgt bis spätestens 7. Juli 2020.

Kleinfahrzeuge, Vespas, Fussgänger etc.

Kleinfahrzeuge und co. können sich bis zwei Wochen vor Paradenbeginn anmelden. Auch hier gilt die Teilnahme erst ab der Bestätigung als verbindlich. Kurzfristige Anmeldungen können aus Kapazitätsgründen abgelehnt werden. 

Teilnahmegebühr
Ein kleiner Unkostenbeitrag für die Teilnahme hilft für das erfolgreiche Gelingen der Parade.

Hossamobil: CHF 150.-
Auto: CHF 40.-
Pro Gruppe/Anmeldung: CHF 30.- (Fussgänger, Velos, Mofas, Vespas etc.)