fbpx

Schlagerparade Chur

fAQ

Wichtig Fragen & Infos

Alles was du zur schlagerparade chur wissen musst

Um dem hohen Besucheraufkommen an der Schlagerparade gerecht zu werden, stellt SBB Extrazüge ab Zürich und St. Margrethen zur Verfügung.

Damit Besucher den gesamten Konzertabend geniessen können, wurden Nachtzüge nach Zürich, St. Margrethen und Thusis organisiert.

Hier geht’s zum Online Fahrplan: sbb.ch

Um Umwelt und Klima zu schonen und um städtischen Abfallvorlagen gerecht werden zu können, arbeitet die Schlagerparade Chur mit einem Depotsystem für Becher und Geschirr. Ein Depot kostet grundsätzlich CHF 2 zusätzlich zum Preis des Produkts. Das Depot wird nach Rückgabe an den Rückgabeort wieder zurückerstattet.

Auf dem Parkplatz der Stadthalle Chur findest du feine Food-Stände mit breitem und kulinarischem Angebot. Am Umzug der Schlagerparade Chur, sowie auf dem Stadthallenparkplatz und in der Stadthalle stehen Bars für die flüssige Versorgung der Schlagerparaden-Besucher zur Verfügung.

An der Schlagerparade Chur gefundene Gegenstände dürfen gerne an den Bars abgegeben werden. Im Anschluss an die Schlagerparade können Suchende sich hier melden: Kontakt

Tickets können hier gekauft werden: ticketmaster.ch

Der Umzug der Schlagerparade Chur ist kostenlos. Für den Zugang zum Stadthallenareal ist sowohl für Freitag als auch Samstag ein Eintrittsticket nötig.

Alle Informationen zu den Tickets sind hier zu finden: Ticket AGB’s

Alle BesucherInnen der Schlagerparade Chur (Areal Stadthalle) benötigen ein eigenes Ticket. Dies gilt auch für Kleinkinder und Babys.
Auf dem Festivalgelände gelten die Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren erhalten nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder einer erziehungsbeauftragten Person Zutritt zur Veranstaltung.

Auf dem gesamten Festgelände der Schlagerparade Chur und am Umzug wird sowohl Bargeld, als auch Twint und Kredit- und Debitkarten akzeptiert.