fbpx

12. April 2021
Der Verein Schlagerparade Chur informiert

Die Schlagerparade Chur 2021 findet erneut nicht statt.

Aufgrund der lange anhaltenden Unsicherheiten und der Bestimmungen von Bund und Kanton ausgelöst durch die Corona-Krise, entscheidet sich das Organisationskomitee, die Schlagerparade Chur vom 24. / 25. September 2021 abzusagen.

“Wir freuen uns auf 2022”

Fehlende Planungssicherheit und unsichere Aussichten
Die Schlagerparade Chur, die vom 24. / 25. September 2021 hätte stattfinden sollen, ist abgesagt. Unter Berücksichtigung der derzeit herrschenden Bedingungen für Grossveranstaltungen, kann die Planungssicherheit für das Organisationskomitee nicht gewährleistet werden. Den Veranstaltern läuft schlichtweg die Zeit davon, einen Grossanlass mit ca. 35‘000 Besuchern endgültig zu planen und zu organisieren.

Absage trifft alle Beteiligten
Die Absage ist nicht nur für die Organisatoren ein harter Schlag, sondern trifft vor allem Besucher, die sich jährlich auf das Fest freuen, sowie Techniker, Gerüstbauer, Künstler-/innen, Hotel und Gastronomie, Sponsoren und andere Akteure, die mithelfen die Schlagerparade durchzuführen. Das Organisationskomitee bedauert die Absage und vertröstet alle Schlagerfans erneut mit der Aussicht auf ein grosses Jubiläumsfest im nächsten Jahr.

Neues Datum

23. & 24. September 2021

Ausblick 2022
Im September 2022 wird die Schlagerparade Chur voraussichtlich zum 25. Mal ausgetragen. Dieses Jubiläum nutzt das Organisationskomitee, um die Schlagerparade noch weiter auszubauen und Verpasstes nachzuholen. Das Ziel wird es sein, mit hochkarätigen Künstlerinnen und Künstlern aus dem Schlagerbereich über beide Veranstaltungstage vom 23. und 24. September 2022 noch mehr Schlagerfans in die Alpenstadt Chur zu locken und ihnen ein unvergessliches Fest zu bieten.